Hinweis

Auch wenn die meisten Menschen esoterische und paranormale Themen für harmlos halten, möchte ich doch darauf hinweisen, dass sie für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, sowie für Menschen mit einer psychiatrischen Erkrankung, schweren psychischen Leiden, oder Bewusstseinsstörungen, nicht geeignet sind. Wer meinen Blog liest, tut dies auf eigene Verantwortung, Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren empfehle ich vom Lesen einzelner Artikeln dieses Blogs Abstand zu nehmen, obwohl (rein rechtlich gesehen) keine jugendgefährdenden Inhalte auf meiner Seite zu finden sind. Meiner Meinung nach können aber esoterische und paranormale Themen, sowie Verschwörungstheorien bei Kindern und Jugendlichen zu Ängsten führen und in Folge dessen zu irrationalem Verhalten. Die Erziehungsberechtigten sollten in jedem einzelnen Fall darüber entscheiden, ob ihre Kinder die nötige Reife besitzen.

Sonntag, 26. Februar 2017

Sind sie paranoid, oder werden sie tatsächlich verfolgt?

Paranoid ist, wer alle Fakten kennt, meinte Computerkonzern-Erbe W. S. Burroughs. Andererseits glaubte man tatsächlich Verfolgten früher nur ungern. Deshalb dauerte der Kampf der angeblichen Paranoiker, die tatsächlich verfolgt wurden, sehr lange, bis man endlich gewahr wurde: Ja, das gibt es, Menschen werden verfolgt - auch in den "freien" Ländern. Selbst Frauen gestand man mit der Zeit zu, sich Verfolgungen nicht bloß einzubilden. Nicht jede Frau ist nur hysterisch, manche werden tatsächlich gestalkt. Bis es bei uns endlich ein Anti-Stalking-Gesetz gab, verging wieder wertvolle Zeit, während der ziemlich viele Menschen ihren Verfolgern und Verfolgerinnen hilflos ausgeliefert waren. 

Bin ich paranoid? Nein, ich kenne nur (fast) alle Fakten. Deshalb spare ich mir diesen Test. Sie wissen noch nicht, ob sie paranoid sind? Möchten es gerne erfahren? Dann machen sie diesen Test. Aber nehmen sie ihn nicht ernst. Zwischen Verfolgungswahn und Sorglosigkeit aufgrund von Dummheit, gibt es noch einiges andere.

http://www.testedich.at/quiz24/quiz/1197661287/Bist-du-paranoid

Na ja, vielleicht bin ich doch ein klein wenig paranoid. Denn der Hinweis auf dieser Webseite: 



kommt mir spanisch vor. Ich bin jetzt schon so oft der/die 1 Millionste Besucher/in auf irgendeiner Webseite, dass ich auf diesen möglichen Preis lieber verzichte, als dort zu klicken. Man kann sagen, langsam fühle ich mich vom Glück verfolgt.

Selbstverständlich gibt es auch ernsthaftere Tests. 

http://www.seele-und-gesundheit.de/test/paratest.html
http://www.praxisvita.de/selbst-test-leide-ich-einer-paranoiden-persoenlichkeitsstoerung

Auch auf Schizophrenie kann man testen

http://www.schizophrenietest.de/

Borderline 

https://www.psychotherapiepraxis.at/surveys/test_borderline.phtml

Selbstverständlich kann man auch die Intelligenz testen.

http://www.persoenlichkeittest.com/iq-test-kostenlos.php

Ob die Ergebnisse stimmen? Das muss jede/r selbst herausfinden. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen