Hinweis

Auch wenn die meisten Menschen esoterische und paranormale Themen für harmlos halten, möchte ich doch darauf hinweisen, dass sie für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, sowie für Menschen mit einer psychiatrischen Erkrankung, schweren psychischen Leiden, oder Bewusstseinsstörungen, nicht geeignet sind. Wer meinen Blog liest, tut dies auf eigene Verantwortung, Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren empfehle ich vom Lesen einzelner Artikeln dieses Blogs Abstand zu nehmen, obwohl (rein rechtlich gesehen) keine jugendgefährdenden Inhalte auf meiner Seite zu finden sind. Meiner Meinung nach können aber esoterische und paranormale Themen, sowie Verschwörungstheorien bei Kindern und Jugendlichen zu Ängsten führen und in Folge dessen zu irrationalem Verhalten. Die Erziehungsberechtigten sollten in jedem einzelnen Fall darüber entscheiden, ob ihre Kinder die nötige Reife besitzen.

Freitag, 17. Februar 2017

Gibt es auch echte Geisterfotots? Das hier zeigt angeblich einen echten Geist.


Am 19. November 1915 ertrank die 13- jährige Doreen O'Sullivan. Unter den Einheimischen ist die Stelle als "Murphy's Hole" bekannt, weil das Wasser dort sieben Meter tief ist.

http://www.krone.at/steil/zeigt-dieses-foto-den-geist-eines-toten-maedchens-grusel-schnappschuss-story-443159

Eine Familie badete genau dort, jemand fotografierte die Gruppe. Entsetzt stellte die Familie später fest: Auf dem Foto war auch  ein blasses Mädchen zu sehen, das real aber nicht da gewesen war. Ein Gespenst?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen