Montag, 16. Januar 2017

Der Brite Chris Robinson träumt von der Zukunft und versuchte, das auch zu beweisen

Vor einigen Jahren sah ich im Fernsehen einen Bericht über den Briten Chris Robinson. Galileo Mystery, Prophetische Träume Folge 49 (45 Min.)
Der Brite Chris Robinson behauptet, dass er im Traum die Zukunft sehen kann. Seit über zwanzig Jahren träumt er von Katastrophen, Todesfällen und Unglücken, noch bevor sie geschehen. Für einige seiner Vorhersagen gibt es angeblich sogar Zeugen: Polizisten von Scotland Yard. Das „Galileo Mystery“-Team stellt Chris Robinson auf die Probe. Ein zweitägiges Experiment soll zeigen, ob es tatsächlich möglich ist, die Zukunft vorher zu träumen. (Text: ProSieben) Die deutsche Erstausstrahlung lief am Fr 24.10.2008 auf ProSieben. 

Mittlerweile ist es ruhig um den Briten geworden. Aber im Jahr 2016 wurde die Sendung anscheinend wiederholt, denn jemand schrieb in einem Forum darüber.


04.06.2016 um 00:4 von Domi9292 auf https://www.allmystery.de/themen/mg124442 
Gerade kam auf N24 ein Bericht über nen Mann namens Chris Robinson, der behauptet, dass er Dinge die in der Zukunft geschehen werden, vorraus ,,Träumen,, kann. Nun finde ich leider keine deutschsprachigen Seiten wo mehr über ihn steht. Find seine ,,Gabe,, mehr als intressant und würd gern mehr über ihn wissen. Hat jemand von euch schonmal von ihm gehört, oder sich auch die Doku reingezogen?

Dort kennt ihn also niemand. Man findet auch nicht so leicht etwas über ihn, wenn man nur auf Deutsch sucht. Man muss auf Englisch suchen. Er hat sogar eine eigene Webseite. Diese hier: http://dream-detective.com/

Auf seiner Seite gibt es auch einige Videos.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen